Politik, Reim und Gesang beim Bayerischen Abend

Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern begrüßte beim „Bayerischen Abend“ Hunderte Gäste im voll besetzten Jugendheimsaal. Doch zunächst ließ der Wahlkampf noch einmal grüßen: Morgenstern stellte seine Stadtratskandidaten vor, mit denen er möglichst viele Plätze im Rathaus erobern will. Danach überraschte er die Gäste mit einer Interpretation des bayerischen Gstanzl, in dem er die eigene Kampagne erklärte und…

Spaß und Freude beim „Tag der Begegnung“

Bereits zum 38. Mal hat der Kreisverband der Frauen-Union (FU) den „Tag der Begegnung“ organisiert, der diesmal in Grafenwöhr stattfand. Und wie immer wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg. „Für unsere behinderten Menschen ist es einer der Höhepunkte im Jahresablauf – Danke für den heiteren Nachmittag“, bekannte Daisy Brenner vom Aufsichtsrat des Heilpädagogischen Zentrums (HPZ)…

Bürgergespräch

Die Lärmemissionen und der Durchgangsverkehr beschäftigt die Anwohner des Geismannskellers. Im Bürgergespräch mit den CSU-Stadtratskandidaten und Bürgermeister Edgar Knobloch fordern sie eine Verbesserung der Situation. „Kommunalpolitik macht doch mehr Spaß als die große Politik“, versichert Bürgermeister Edgar Knobloch den anwesenden Bürgern des Ortsteils Geismannskeller. Damit spielte er auf die Geschehnisse in Thürningen an, die für…

Prinzen, Ungeheuer und Sagengestalten feiern gemeinsam

Die Faschingszeit ist Narrenzeit – so auch bei der Jungen Union, Frauen-Union und CSU in Grafenwöhr. Diese veranstalteten wieder ihren traditionellen Kinderfasching im Jugendheimsaal und boten viele Gelegenheiten für Gelächter, Tanz und Amüsement. Hübsche Prinzessinnen, mutige Ritter und seltene Fabelwesen tummelten sich auf Tanzfläche und Bühne. Die Kinder trugen viele tolle Kostüme. Zur Unterhaltung waren…

Frauen-Union Grafenwöhr: Frühstück und Wandern zum Dank

„Dankeschön ihr seid ein tolles Team“, lobte Frauen-Unions-Vorsitzende Monika Placzek ihre Damen. An Belohnung für die Mitarbeit im Ortsverband das ganze Jahr über lud sie zusammen mit ihren Stellvertreterinnen Anita Stauber, Andrea Seidler und Luise Pappenberger ins Café Schwärzer nach Pressath ein. Dort ließen es sich die Damen bei einem Frühstück und netten Plausch gut…

Besuch bei der Lagerfeuerwehr

„Wir wollen Solidarität zeigen“, sagte CSU-Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern beim Silvester- und Neujahrsbesuchs des Verbandes im Truppenübungsplatz. Fire Chief Josef Rodler und seiner Mannschaft empfingen die Mitglieder. Eine Führung durch das Feuerwehrgebäude, das kurz vor der Erweiterung steht, schloss sich an. „Man sieht: Die Feuerwehr und der Truppenübungsplatz sind kräftig am Wachsen“, meinte Morgenstern. Als Mitbringsel…

„Stärk antrinken“ für Kommunalwahl

Zünftige Musik, jede Menge Gäste und genug Stärke für das ganze Jahr: Der CSU-Ortsverband begrüßte knapp 100 Gäste in der Zoiglstube. Traditionell um den Tag der Heiligen Drei Könige trinken die Menschen Bier, um sich Kraft und Gesundheit für das ganze Jahr zu holen. Für Ortsvorsitzenden Gerald Morgenstern ist das fränkische Ritual der Beweis, dass…

Unions-Familie überreicht Spende an Bürgerladen

Zusammen mit den Stadträten Anita Hessler, Thomas Mayer, Peter Lippiotta, CSU-Vorsitzenden Gerald Morgenstern, JU-Chef Stefan Pappenberger und Stadtratskandidaten Reinhold Krausch überreichten sie bei der Waldweihnacht eine Spende über 200 Euro an den Bürgerladen. Das Geld stammt aus dem Erlös des Adventmarkts, mit dem CSU, Frauen-Union und Junge Union jährlich gemeinnützige Zwecke unterstützten. Monika Sebald, Leiterin…

CSU spendet an Betreuungsgruppe „Arche“

Bei der Weihnachtsfeier der Arche überbrachten zweite Bürgermeisterin Anita Stauber, Stadträtin Anita Hessler, Stadtratskandidatin Susanne Schnabel und Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern eine Spende in Höhe von 200 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös des Adventmarkts, bei dem CSU, Frauen-Union und Junge Union zu weihnachtlichen Köstlichkeiten an ihren Stand eingeladen hatten. Nadine Brüderer, Robert Heldmann und…

Zum „Sternengucker“ nach Salzburg

Organisator und Ehrenmitglied Dieter Placzek konnte 53 Teilnehmer, darunter auch Gäste aus den umliegenden Ortsverbänden, begrüßen. Einen besonderen Gruß richtete er an zweite Bürgermeisterin Anita Stauber und FU-Vorsitzende Monika Placzek. Einen Zwischenstopp wurde bei der Anreise in Altötting eingelegt, wo die Gruppe in der St.-Anna-Basilika an einer kurzen Andacht teilnahm und den Weihnachtsmarkt besuchte. Bei…