Grillnachmittag im St. Sebastian Seniorenheim

Frauen-Unionsvorsitzende Monika Placzek bewirtete mit ihren Damen erneut die Heimbewohner und ihre Angehörigen, mit dabei waren auch die Stadträte Anita Heßler und Gerald Morgenstern. Die Vorsitzende dankte den Pflegekräften um Heimleiterin Brigitte Adam für die ganzjährige Betreuung. Ein besonderes Dankeschön ging an Renate Kick, die in die Tasten ihres Keyboards griff und für die musikalische…

Druck in drei Generationen – Tag der offenen Tür – 70 Jahre Druckerei Hutzler

Mit einem „Tag der offenen Tür“ wurde in der Druckerei Hutzler das 70jährige Betriebsjubiläum gefeiert. Bei einem bunten Programm, kulinarischen Spezialitäten, Besichtigungen und besonderen Schnäppchen gratulierten Ehrengäste und Hunderte von Besuchern. Der Erlös des Festes kommt dem HVO´s zu Gute. Mit einem Heidelberger Tiegel und einer Schnellpresse fing 1948 alles an. Aus dem einstigen Familienbetrieb…

Bürgermeister und CSU vor Ort – Kfz-Werkstatt bald in neuer Halle

Im Juni will Markus Rupprecht mit seiner Kfz-Werkstatt die neue Halle am Gründerzentrum beziehen. Acht Arbeitsplätze in Werkstatt und Büro und erstmals ein Mädchen als Auszubildende hat der junge Betrieb. Bürgermeister Edgar Knobloch und die CSU-Stadträte loben beim Ortstermin den engagierten Kfz-Meister und freuen sich über den „Kfz-Cluster“ am Gründerzentrum. Einen von Tatendrang und Engagement…

CSU-Josefi-Frühschoppen

Anlässlich des Josefi-Tages – einstiger Feiertag in Bayern – stellte Albert Füracker, CSU-Bezirksvorsitzender der Oberpfalz und Staatssekretär für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat, klar, dass es mit der CSU keine islamischen Feiertage geben wird. Das fand bei den 100 Zuhörern in der Zoiglstube „Zum Adler“ viel Zustimmung. Die Politik sei schwieriger geworden: Der alte Leitsatz „Geht’s…

Vortrag bei der Frauen-Union

„Sag nicht Ja, wenn du Nein sagen willst“, legt Marianne Moosburger den Zuhörern ans Herz. Wie man es schafft, standhaft zu bleiben, erklärt sie in einem Vortrag bei der Frauen-Union. Die Gymnasiallehrerin aus Hahnbach bei Amberg, Marianne Moosburger, bezog dieses „Nein“ dabei auf das „größte Deutsche Dienstleistungsunternehmen“: den Haushalt. Unter dem Motto „Szenen einer Ehe“…

CSU Ortstermin am Bauhof

Die CSU Grafenwöhr setzt auf Innenverdichtung vor Außenbebauung. Mit ein intelligentem Flächenmanagement mit Focus auf Innenentwicklung und der Schaffung von barrierefreiem Wohnraums, beispielsweise auf der Fläche des ehemaligen städtischem Bauhofs beschäftigtem sich Bürgermeister Edgar Knobloch und die CSU. Die Nachfrage nach Bauland ist groß. 48 sofort bebaubare Grundstücke gibt es derzeit im Stadtgebiet, jedoch befinden…

Jahreshauptversammlung der Grafenwöhrer CSU

„Die Grafenwöhrer CSU ist der größte Ortsverband im Landkreis und zählt zu den Aktivsten“ und die Straßenausbaubeiträge (Wiederherstellungsbeiträge) werden abgeschafft, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche“ bestätigte Landtagsabgeordneter Tobias Reiß den Grafenwöhrer Schwarzen. Bei der Jahreshauptversammlung zog die CSU Bilanz, Bürgermeister Edgar Knobloch ging auf die Straßenausbaubeiträge und weitere Themen ein.…

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen bei der Frauenunion

Bei der Jahreshauptversammlung der Frauenunion Grafenwöhr im Hotel Böhm bedankte sich unsere Vorsitzende, Monika Placzek, für den konstanten und harmonischen Einsatz sowie den Zusammenhalt innerhalb der CSU-Familie bei allen Anwesenden. Im Anschluss ehrte FU-Kreisvorsitzende, Tanja Schiffmann, zahlreiche treue Mitglieder und es wurden dabei sehr nette und passende Präsente übergeben. Unser Bürgermeister, Herr Edgar Knobloch, fühlte…

Fackelwanderung und Zoiglabend

Im Fackelschein beten die Mitglieder von CSU, Frauen-Union und Junge Union für Hoffnung, Kraft und Zuversicht – auch im politischen Handeln. Bei ihrem nächtlichen Streifzug durch Grafenwöhr informieren sich die Teilnehmer zudem über Neuerungen in der Stadt. Die Wanderung begann mit einer Andacht auf dem Annaberg. Ruhestandsgeistlicher Hans Bayer und zweite Bürgermeisterin Anita Stauber hatten…

Grafenwöhrer beim Salzburger Adventsingen

„Der blinde Hirte“ lautete der Titel des Salzburger Adventsingen, das der CSU Ortsverband besuchte. Vorstandsmitglied Dieter Placzek begrüßte die Reisefreunde zur erneuten Fahrt nach Salzburg. Mit dabei waren zweite Bürgermeisterin Anita Stauber und FU-Vorsitzende Monika Placzek. Nach dem Quartierbezug in Bad Reichenhall besuchten die Reisenden den Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone. Im Anschluss gingen sie zum…