Ein Blockheizkraftwerk für die Blöcke

Der Geschäftsführer der Wohnungsbau-GmbH, Reiner Hofmann (Siebter von rechts) erläuterte Anliegern und den CSU-Kandidaten die neue Heizzentrale. Herzstücke sind die Hackschnitzlheizung mit Filter sowie das gasbetriebene Blockheizkraftwerk (rechts). CSU besichtigt neue Heizzentrale in der Eichendorffstraße 3,2 Millionen Euro investiert die gemeinnützige Wohnungsbau GmbH in die zentrale Wärmeversorgung und Dämmung ihrer Wohnanlage in der Eichendorff- und…