CSU-Ortsverband würdigt treue Mitglieder

Der CSU-Ortsverband existiert seit 75 Jahren. Fast genauso lange ist Adolf Renner schon Mitglied. Nur fünf Jahre nach der Gründung trat der heute 93-Jährige am 23. September 1950 der CSU bei, und ist ihr seitdem treu geblieben. Zum Dank und zur ehrenden Würdigung besuchte ihn Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern persönlich. Dabei überreichte er Renner eine Flasche…

75 Jahre CSU-Ortsverband

Er war einer der ersten CSU-Ortsverbände im Landkreis und bayernweit: Am 20. November 1945 wurde die Christliche Soziale Union Grafenwöhr gegründet. Coronabedingt steht statt einer großen Feier nur ein Streifzug durch die Geschichte an. Am Ende der zwölfjährigen nationalsozialistischen Willkürherrschaft mit ihren Hinterlassenschaften hatten sich, schreibt der Ortsverband in seinem Rückblick, engagierte Persönlichkeiten der Aufgabe…

Willkommen und Danke

Am 1. Mai beginnt die neue Periode im Stadtrat von Grafenwöhr. Gleich sechs „Neue“ darf die CSU-Fraktion in ihren Reihen begrüßen. Lukas Braun, Benjamin Keck, Stefan Pappenberger, Johannes Stauber, Julia Waldmann und Jürgen Wegmann werden in der 1. Sitzung im Gremium zu neuen Stadträten vereidigt und dürfen künftig ihr Engagement zum Wohle der Menschen in…

Großer Vertrauensbeweis für die CSU

Für die CSU gibt es bei der Kommunalwahl ordentlich etwas zu feiern. Nicht nur, dass Edgar Knobloch einen starken Vertrauensbeweis bekommt, mit 11 Räten stellt sie auch die absolute Mehrheit in dem 20-köpfigen Gremium. Damit erringen die Christsozialen drei Sitze mehr als bei der Wahl vor sechs Jahren. Auffällig auf den Kandidatenlisten war eine starke…

„Finden Sie den Zwilling“ kommt gut an

„Wir für Grafenwöhr“, war das Lösungswort, dass die CSU bei ihrem Kandidatenrätsel zur Kommunalwahl erfragt hatte. Beim „Bayerischen Abend“ wurden nun die Gewinne, Einladungen zum Essen mit Bürgermeister Edgar Knobloch und den Kandidaten sowie Gutscheine und Sachpreise im Gesamtwert von über 1000 Euro gezogen. Mit der Aufforderung „Finden Sie den Zwilling“ mussten beim Rätsel die…

Politik, Reim und Gesang beim Bayerischen Abend

Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern begrüßte beim „Bayerischen Abend“ Hunderte Gäste im voll besetzten Jugendheimsaal. Doch zunächst ließ der Wahlkampf noch einmal grüßen: Morgenstern stellte seine Stadtratskandidaten vor, mit denen er möglichst viele Plätze im Rathaus erobern will. Danach überraschte er die Gäste mit einer Interpretation des bayerischen Gstanzl, in dem er die eigene Kampagne erklärte und…

Spaß und Freude beim „Tag der Begegnung“

Bereits zum 38. Mal hat der Kreisverband der Frauen-Union (FU) den „Tag der Begegnung“ organisiert, der diesmal in Grafenwöhr stattfand. Und wie immer wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg. „Für unsere behinderten Menschen ist es einer der Höhepunkte im Jahresablauf – Danke für den heiteren Nachmittag“, bekannte Daisy Brenner vom Aufsichtsrat des Heilpädagogischen Zentrums (HPZ)…

Bürgergespräch

Die Lärmemissionen und der Durchgangsverkehr beschäftigt die Anwohner des Geismannskellers. Im Bürgergespräch mit den CSU-Stadtratskandidaten und Bürgermeister Edgar Knobloch fordern sie eine Verbesserung der Situation. „Kommunalpolitik macht doch mehr Spaß als die große Politik“, versichert Bürgermeister Edgar Knobloch den anwesenden Bürgern des Ortsteils Geismannskeller. Damit spielte er auf die Geschehnisse in Thürningen an, die für…

Prinzen, Ungeheuer und Sagengestalten feiern gemeinsam

Die Faschingszeit ist Narrenzeit – so auch bei der Jungen Union, Frauen-Union und CSU in Grafenwöhr. Diese veranstalteten wieder ihren traditionellen Kinderfasching im Jugendheimsaal und boten viele Gelegenheiten für Gelächter, Tanz und Amüsement. Hübsche Prinzessinnen, mutige Ritter und seltene Fabelwesen tummelten sich auf Tanzfläche und Bühne. Die Kinder trugen viele tolle Kostüme. Zur Unterhaltung waren…