Zoigl – Musik – Platteln und Kirwa-Stimmung

Den Zoiglstern hängten die Grafenwöhrer Schwarzen am Kirchweihwochenende im Jugendheimsaal auf. Den Zoiglstern hängten die Grafenwöhrer Schwarzen am Kirchweihwochenende im Jugendheimsaal auf. CSU, Frauenunion und Junge Union landeten mit ihrer erneuten Zoigl-Kirwa einen richtigen Volltreffer. Die Musiker des „Franken-Pfalz-Power“ sorgten für ausgelassene Kirchweihstimmung eine schwungvolle Einlage brachten die Schwarzenbacher Schenkelzinterer. Ein voll besetztes Haus durfte…

Vier-Tagesfahrt ins Riesengebirge

Auf Rübezahls Spuren im Riesengebirge wandelten die Reisefreunde der CSU. Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern konnte zur diesjährigen Viertagesfahrt nach Tschechien und Polen die treuen Stammfahrer, zweite Bürgermeisterin Anita Stauber, FU-Vorsitzende Monika Placzek und Gäste aus Pressath, Kaltenbrunn und Weiden begrüßen. Über Pilsen und Prag führte die Fahrt nach Kuttenberg. Die Silberbergbaustadt Kutna Hora gilt als Schatzkammer…

Grafenwörth – Grafenwöhr Partnerschaftsbier

Beim Partnerschaftstreffen wurden wir Grafenwöhrer wieder mal von unseren Freunden, der Gemeinde Grafenwörth mit Bürgermeister Alfred Riedl und Reiseleiter Fritz Ploiner hervorragend bewirtet. Auch der kulturelle Teil mit dem „Cleveland Orchestra“ beim Schloß Grafenegg war ein Erlebnis. Nach der regenbedingt in die Kirche verlegten Feldmesse herrschte tolle Stimmung am Festplatz mit Grafenwörther Blasmusik – Grafenwöhrer…

Casino Royal beim Waldbadfestival

Glück beim Spiel – Glück mit dem Wetter und Glück mit den Gästen hatte die Junge Union am 9. Juli 2016. Den roten Teppich am Eingang hatte das Team um JU-Chefin Sabine Wendt für ihre Gäste zum Las-Vegas-Feeling am Pool ausgerollt. An vier Live-Casino-Spieltischen mit Roulette, Würfeln und Black-Jack konnten die rund 1000 Gäste „just…

Politpicknick findet großen Anklang – Jugendliche befragen Kommunalpolitiker

Bei perfektem Wetter lud die Junge Union Grafenwöhr in den Innenhof des Museums zum Politpicknick ein. Dabei hatten die Jugendlichen aus Grafenwöhr Gelegenheit, ihre Fragen an die Mitglieder des Stadtrats zu richten. Die JU hatte alle Stadtratsfraktionen eingeladen, die sich in lockerer Runde den Fragen stellten. JU-Vorsitzende Sabine Wendt bat Bürgermeister Edgar Knobloch um nähere Informationen zur Flüchtlingssituation in der Stadt. Im Moment seien in Grafenwöhr…

Albert Rupprecht bei der Jahreshauptversammlung

Die CSU-Grafenwöhr steht geschlossen hinter Albert Rupprecht und seiner erneuten Kandidatur um das Bundestagsdirektmandat. Bei der Jahreshauptversammlung wählte der CSU Ortsverband die Delegierten in die besondere Kreisvertreterversammlung zur Bundestagswahl und sicherte Albert Rupprecht seine Unterstützung zu. „Wir haben Wertvolles für die Bürger geschaffen“ blickte Albert Rupprecht im Hotel zur Post vor den CSU-Mitgliedern auf die…

Besuch des BMW Werkes Regensburg

Das Erlebnis wie ein BMW vom Blechteil bis zum fertigen Fahrzeug der Premiumklasse gebaut wird hatten die Teilnehmer der CSU-Fahrt ins BMW-Werk Regensburg. Vorstandsmitglied Dieter Placzek durfte zur Tagesfahrt 50 Teilnehmer, darunter Ehrenmitglied Hannes Hutzler und Gäste aus Eschenbach und Weiden begrüßen. Gestärkt mit einer Leberkäsbrotzeit machten sich die Besucher in zwei Gruppen auf den…

Ehrungen bei der Frauenunion

Bei der Jahreshauptversammlung der FU Grafenwöhr begrüßte die stellvertrende Vorsitzende Anita Stauber alle anwesenden Mitglieder, besonders 1. Vorsitzende Monika Placzek und Kreisvorsitzende Tanja Schiffmann. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder liesen Andrea Seidler und Anita Stauber Revue passieren über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Nach dem Rechenschaftsbericht der Schatzmeisterin Gisela Morgenstern wurden die Ehrungen vorgenommen.…

Junge Union wählt ein starkes Team

Sabine Wendt ist die neue Vorsitzende der Grafenwöhrer Jungen Union. Mit einem einstimmigen Vertrauensbeweis tritt sie die Nachfolge von Thomas Zintl an. Bürgermeister Edgar Knobloch rief den CSU-Nachwuchs auf bei ihren Vorschlägen nicht immer brav und vernünftig zu sein. Die Arbeit in der Jungen Union ist freiwillig und muss Spaß machen, man soll mit Freude…