Nominierungsversammlung für die Stadtratswahl am 15. März 2020

„Wir haben eine gute Auswahl getroffen“, ist sich CSU-Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern sicher. In der Nominierungsversammlung wurden 20 Kandidaten und zwei Ersatzkandidaten für die Stadtratsliste bestimmt. Wichtig war, dass alle Berufsgruppen, Altersschichten und Grafenwöhrer Ortsteile abgedeckt wurden. „Dies ist euch gelungen“, bestätigt Landtagsabgeordneter und Wahlleiter Stephan Oetzinger. Ein Anliegen war auch, neue und frische Ideen in…

Herbstfest im Seniorenheim

Die Frauenunion Grafenwöhr verwöhnte die Bewohner mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Alleinunterhalter Klaus Lingl sorgte für Stimmung, und so konnten alle einen lustigen Nachmittag feiern. Die Frauenunion ist ein gern gesehener Gast in Hammergmünd, veranstalten sie das Herbst- und Sommerfest schon seit über 20 Jahren. Den Bewohnern tat die Aufmerksamkeit sichtlich gut.

Sonnen- und Weintage in Südmähren

Zweite Bürgermeisterin Anita Stauber und Frauen-Unions-Vorsitzende Monika Placzek hatten ein Frühstück vorbereitet, zu dem sie vor der Ankunft in Brünn einluden. Mit einer Stadtführerin wurde die zweitgrößte Stadt Tschechiens erkundet. Die Burg Spielberg, die gotische Kathedrale, die Altstadt und der Platz der Freiheit zählten zu den Stationen in Brünn. Zimmer bezog die Gruppe in der…

Schnäppchenjagd im Stadtpark

Mal schnell ein Buch kaufen oder den Kleinen neue Klamotten kaufen – diese Möglichkeit bot die Frauenunion beim Kindersachen-Flohmarkt im Stadtpark. Dutzende Anbieter präsentierten ihre nicht mehr gebrauchten Spielzeuge, Kleider und sonstige Gegenstände. Hunderte Interessenten stöberten herum, feilschten und kauften die Sachen. Das schöne am Flohmarkt der Frauenunion ist die Zwanglosigkeit: keine Anmeldung, keine Preisbindung…

Radtour mit Bürgermeister

Die Dorferneuerung in Hütten ist fast abgeschlossen. Dies nutzte die CSU Grafenwöhr, um sich bei ihrer Sommerradtour über den aktuellen Stand zu informieren. Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern und 14 Mitglieder legten die Strecke mit dem Fahrrad zurück und trafen sich mit zahlreichen Hüttenern zur Besichtigung, aber auch, um zu diskutieren und Kritik entgegen zu nehmen. Auch…

100 Prozent für Edgar Knobloch

„Ich hab fast schon ein Déjà-Vu von vor sechs Jahren“, meinte Edgar Knobloch bei der Ortshauptversammlung der CSU. Er wurde kurz zuvor mit 55 Stimmen von 55 Wahlberechtigten zum erneuten Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020 ernannt. Eine Überraschung war die erneute Nominierung nicht: Zahlreiche Redner wie Weiden-Oberbürgermeister-Kandidat Benjamin Zeitler, Landtagsabgeordneter Stephan Oetzinger…

Grillfest im Seniorenheim

Bei Gegrilltem konnten sie im Freien sitzen und das gute Wetter genießen. Wer nicht mehr ganz so rüstig war, dem wurde die Bratwurst auch ans Bett gebracht. Alleinunterhalter Klaus Lingl sorgte für Stimmung und Kurzweil. Das Grillen übernahmen die Köche des Pflegeheims, während die Frauen-Union den Service übernahm und sich mit den Senioren unterhielt. Bereits…

Ehrungen beim Johanni-Dämmerschoppen

Am Johanni Dämmerschoppen gibt der Bürgermeister einen Einblick ins Stadtgeschehen und bestätigt die erneute Kandidatur. Außerdem verkündet er die nächsten Projekte. Viele Mitglieder werden für ihre Mitgliedschaft geehrt. Mit einem „herzlichen Gruß an alle Johannas, Johannes, Hannas und Hannes“ begrüßte stellvertretende CSU-Ortsvorsit-zende Anita Heßler zahlreiche Parteimit-glieder zum Johanni Dämmerschoppen im Biergarten des „Stich ́n“. Sie…

Camping, Care-Care und Kreisverkehr

„Das Gewerbegebiet am Flugplatz nimmt Fahrt auf!“ dies stellte Bürgermeister Edgar Knobloch bei der CSU-Sommerradtour fest. Die Wohnmobilstellplätze, der neue Kreisverkehr und der Autowaschpark Dobmann waren Ziele und Themen bei der Info-Tour. CSU-Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern begrüßte die Radlertruppe mit starken Abordnungen von Frauenunion und Junger Union. Beim Passieren der Wohnmobilstellplätze am Waldbad dankte eine Camperin…

Kultur, Kneipen und Kohle

Dass der Wirtschaftsstandort und die Modemetropole Düsseldorf nicht nur mit der längsten Biertheke der Welt aufwarten kann, erfuhren die Oberpfälzer beim Stadtrundgang. Im Regierungsviertel erläuterten die Stadtführer Geschichtliches und Aktuelles. Viele Einkaufsmöglichkeiten gab es in der Königsallee. Mit dem regen Treiben in den zahlreichen Gaststätten, Brauereien und Kneipen sowie beim Festival am Rheinufer wurde den…